Leichtathletik-Mannschaftswettbewerb der Erkelenzer Grundschulen

Datum: 
13.07.2018

Beim Leichtathletik-Mannschaftswettbewerb der Erkelenzer Grundschulen belegte das Team der Franziskusschule den 1. Platz, betreut von Lehrerin Renate Kramps. Sie gewannen alle Disziplinen. Sie waren am schnellsten bei der Hindernisstaffel, holten die meisten Punkte sowohl bei der Weitsprungstaffel, als auch beim Schlagballweitwurf und beim abschließenden Stadion-Crosslauf  (1200m) zeigten sie eine respektable Teamleistung.
Bürgermeister Jansen war rechtzeitig zum Crosslauf im Willy-Stein-Stadion und erlebte diese spannenden Läufe live. Bei der Siegerehrung lobte er den großen Einsatz aller Kinder und überreichte jedem Kind eine Medaille und eine Urkunde. Sein Dank galt den Organisatorinnen Petra Hanßen (Aussschuss f. den Schulsport im Kreis Heinsberg), sowie Karin Franken vom Stadtsportverband Erkelenz, die diese sportliche Veranstaltung bestens vorbereitet und organisiert hatten, eingeschlossen die vielen Helfer.
Die Franziskusschule Erkelenz durfte als Siegermannschaft, den erstmalig bei diesem Wettbewerb eingesetzten Wanderpokal, in Empfang nehmen.
Platzierung:
    1. Franziskusschule
    2. GGS Keyenberg
    3. Nysterbachschule Lövenich
    4. EGS Schwanenberg
    5. GGS Gerderath